Gibt es eine Bitcoin oder ICO Blase an den Kryptomärkten?

In vielen Artikeln in renommierten Medien wird die Entwicklung bei Bitcoin im speziellen und dem Kryptomarkt im allgemeinen oft mit der berühmten Tulpenmanie oder dem Crash des “Neuen Marktes” verglichen. Doch was ist wirklich dran an diesen Behauptungen? Einige gute Gründe, warum zumindest Bitcoin keine Blase ist und bei welchen Kryptoinvestitionen Blasengefahr besteht.

Weiterlesen …

CryptoCoaching.de: Der ideale Einstieg in die Welt von Bitcoin & Co.

Pünktlich zum neuen Jahr gibt es eine nette Überraschung meinerseits für alle, die wie ich oft mit Anfragen von Verwandten und Bekannten konfrontiert sind “wie das mit dem Bitcoin denn funktioniert”. Ab nächster Woche (8.1.) finden Einsteiger auf CryptoCoaching.de einen strukturierten Kurs zum Einstieg in das Thema Bitcoin, der keine Fragen offen lässt.

In 9 aufeinander aufbauenden Videos werden unter anderem die folgenden Themen behandelt:

  • Was ist die Blockchain Technologie?
  • Was ist Bitcoin?
  • Wie und wo kauft man Bitcoin? Gibt es ein BTC Konto?
  • Bitcoin sicher aufbewahren: Lagerung auf einem Wallet
  • Handeln mit Bitcoin: Exchanges und ihre Funktion

Solltest du also in Zukunft Anfragen von Freunden und Bekannten bekommst und nicht immer wieder die Bitcoin-Basics wiederholen möchtest, würde ich mich freuen, falls du sie auf mein neues Angebot hinweist. Damit auch du dich überzeugen kannst, dass die Inhalte die gewohnte CryptoCircle-Qualität (oder sogar noch darüber hinaus) haben, ist es möglich das erste der neun Videos des Einsteigerkurses hier gratis nach kurzer Anmeldung zu sehen.

Fabian

Interview with Beluga Pay CEO Alejandro Avila (English)

A few days ago, I had the chance to talk to Alejandro Avila, CEO of BelugaPay. Learn about who Alex is, what BelugaPay is about and why a company that is already way past its infancy decided to launch an ICO on the Ethereum Blockchain.

 

CryptoCircle: Hello everyone, I am very pleased to introduce to you Alejandro Avila, the CEO of Beluga Pay, today. He describes himself as a blockchain evangelist and he has work experience consulting for Citigroup in Latin America. Welcome to CryptoCircle!

Alex: Hi to everybody in the audience. Happy to be here.

Weiterlesen …

Gratis Tokens im Pre-ICO: Sphere, WCX, Universa

Im Rahmen von Bounty-Programmen bietet sich oft die Möglichkeit nur gegen Anmeldung für den Newsletter zur ICO beziehungsweise Pre-ICO Tokens abzustauben. Wo und wie du im Moment gratis Tokens erhalten kannst erfährst du hier.

  1. Bei Universa.io erhältst du Momentan 50 gratis UTN Tokens für die Registrierung auf der Webseite.
  2. WCEX.co bietet dir aktuell einen 15% Extrarabatt im pre-ICO durch diesen Link sowie die Möglichkeit 50 WCX Tokens pro geworbenem Freund zu erhalten. Bei WCX handelt es sich um einen Exchange auf dem Kryptowährungen gehandelt werden können. 20% der Gewinne werden zukünftig an WCX-Besitzer anteilig ausgeschüttet.
  3. Momentan gibt es bei Sphere.social gleich 200 SAT Tokens geschenkt. Dazu musst du nichts weiter machen als dich auf der Landingpage mit deiner Email Adresse registrieren. Sphere ist ein dezentralisiertes soziales Netzwerk und möchte den bekannten Platzhirschen Konkurrenz machen. Zukünftig werden 30% der Gewinne an die SAT-Tokenbesitzer ausgeschüttet.

Warum Proof of Stake (PoS) Coins besser sind als ihr Image

Bei vielen Leute haben auf einem Proof-of-Stake (PoS) basierende Coins immer noch ein schlechtes Image. Richtig ist, dass erste Vertreter dieser Spezies, wie zum Beispiel Peercoin, nicht sehr erfolgreich waren. Doch liegt genau in diesem Skeptizismus eine goldene Investmentmöglichkeit mit besten Gewinnaussichten für Leute die der Technologie weiterhin offen gegenüberstehen?

Weiterlesen …

Wie man gute Investments findet: Ein 10-Punkte-System zur Beurteilung von Coins & ICOs

Kryptowährungen scheitern momentan nicht an der Technik oder mangelnden Use-Cases, sondern schlicht und einfach an mangelnder Akzeptanz in breiten Bevölkerungsschichten. Klar ist deshalb, dass sich langfristig die Kryptowährung als Geld, oder universelles Tauschmittel, etablieren wird, die es schafft diese Akzeptanz herzustellen.

Ich habe deshalb für mich selbst ein einfaches 10-Punkte-Bewertungsschema entwickelt, mit dem man die Qualität einer Coin oder eines ICO schnell beurteilen kann.

Weiterlesen …

Review: Genesis-Mining seriös oder nicht?

Heute möchte ich kurz das Projekt Genesis-Mining vorstellen und abschließend auch bewerten. Ist Genesis Mining also eine Abzocke oder ein bequemer Weg mit seinem Investment Geld zu verdienen?

 

 

Übersicht

  1. Wie funktioniert Genesis Mining?
  2. Eine Abzocke oder ein seriöses Geschäftsmodell?
  3. Genesis Mining: Anmeldung mit Promo-Code / Coupon
  4. Wie funktioniert das Mining? Ist es für Einsteiger geeignet?
  5. Fazit

 

Wie funktioniert Genesis Mining?

Die Idee hinter Genesis Mining ist, dass nicht jeder sich eine lauten Rechner (oder mehrere) zum Coins Farmen in sein Wohnzimmer stellen muss, sondern man das ganze auch an einen Dienstleister auslagern könnte. Die Idee ist gut, denn schließlich betreibt auch nicht jeder von uns seinen eigenen, kleinen Webserver um seinen Blog selbst zu hosten. Stattdessen mieten wir den entsprechenden Webspace bei einer Firma an. Genau dieses Modell übertrag Genesis Mining nun auf Bitcoin und andere Coins, aber der Einfachheit halber werde ich in diesem Artikel immer von Bitcoin sprechen. Eine vollständige Liste findest du auf der Webseite von Genesis Mining.

Genesis Mining betreibt also große Rechenzentren auf denen die Software zum Mining von Bitcoin läuft und vermietet diese vorhandene Rechenleistung unter. Diese Einnahmen erlauben Genesis Mining im Gegenzug weitere, neue Rechenzentren aufzubauen. Aktuell betreibt die Firma drei große Zentren in Island:

1. Die Enigma Ethereum Farm

Die laut Angaben von Genesis Mining weltweit größte Ethererum Mining-Farm, speziell zur Unterstützung des Ethereum-Projektes: eine dezentralisierte Plattform für Smart Contracts. Cryptocurrency-Anwendungen, die genau wie programmiert ausgeführt werden, ohne Risiken von Ausfallzeiten, Zensur, Betrug oder Manipulation durch Dritte.

2. Eine Bitcoin Mining Anlage

Die eines von mehreren Bitcoin-Rechenzentren ist. Die meisten Crypto-Währungen basieren auf Algorithmen, die für optimale Mining-Leistung speziell entwickelte Hardware erfordern. Im Fall von Bitcoin-Mining befindet sich die moderne Technologie stets in Entwicklung. Diese Farm wurde mit Bitcoin-Farming-Hardware von Genesis Mining’s Partner Spondoolies Tech aufgebaut.

3. Eine Dash Mining Anlage

Dieses Zentrum, das X11 Algorithmen rechnet, ist grundsätzlich anders strukturiert, da es hauptsächlich GPU (Graphics Processing Unit) Mining Hardware benutzt an Stelle der für Bitcoin üblichen ASIC (Application-Specific Integrated Circuit) Geräte. Eine Kryptowährungen, die mit dem X11 Algorithmus generiert wird, ist u.a. Dash.

Laut Genesis Mining existieren weitere Farmen an anderen Standorten zu denen aus Sicherheitsgründen aber keine weiteren Angaben gemacht werden. Ich persönlich finde es jedenfalls sehr gut, dass zumindest die bekannten Anlagen in Europa betrieben werden und nicht Übersee in beispielsweise China.

Eine Abzocke oder ein seriöses Geschäftsmodell?

Genesis Mining wurde Ende 2013 von Marco Streng und Jakob Dolic gegründet. Die Firma ist nun also seit mehr als 3 Jahren im Geschäft und es kam bisher zu keinerlei Problemen hinsichtlich dem Mining, also das bezahlte Rechenleistung nicht bereit gestellt wurde oder die Auszahlung von Bitcoin oder Ethereum nicht zustande kam. Jedes der Mining Produkte nutzt laut Genesis Mining immer die aktuellste verfügbare Technik. Dies garantiert dem Kunden natürlich eine möglichst lange Profitabilität. Des Weiteren nutzt Genesis Mining möglichst günstigen Strom und effiziente Kühltechnik, wodurch die Betriebskosten und die Wartungsgebühren sehr niedrig gehalten werden. Das Mining beginnt sofort nach Zahlungseingang und falls es zu Ausfällen kommen sollte, werden diese laut Genesis Mining automatisch kompensiert.

Ich selbst hatte in der kurzen Zeit in der ich Genesis Mining nutze noch keine Ausfälle zu beklagen, habe aber Vertrauen in die Versprechen des Betreibers, da bisher alles andere wirklich reibungslos ablief.

Genesis Mining: Anmeldung mit Promo-Code / Coupon

Die Anmeldung bei Genesis Mining ist wirklich einfach: Die Webseite aufrufen und und oben rechts auf den gelben Registrieren-Button klicken. Dort muss nur eine Email-Adresse und ein Passwort angegeben werden. Danach solltest du umgehend eine Email-Bestätigung erhalten, der Account ist aber in jedem Falle sofort nutzbar!

Wenn du dich nun einloggst,

solltest du auf der linken Seite, den “Jetzt starten” Button sehen so wie du ihn auch hier im Blog siehst. Ein Klick darauf erlaubt dir auszuwählen wieviel Rechenleistung du mieten möchtest. Das geniale daran ist, dass du für einen einmaligen Betrag, z.B. 250 GH/s Rechenleistung für 30 Dollar, diese lebenslang erhältst.

Da bei Bitcoin jedoch die Schwierigkeit neue Bitcoin zu finden immer weiter steigt, behält sich Genesis Mining vor die Rechenleistung abzuschalten, sobald sie nicht mehr profitabel arbeitet. Dies ist verständlich, da ansonsten hohe Verluste anfallen würden. So lange jedoch mit der Rechenleistung Geld zu verdienen ist, und das sollte meiner Meinung nach bis mindesten 2020 so sein, da dann erst der nächste Sprung in der Schwierigkeit ansteht, wirst du durch ein einmaliges Investment ein ständiges Einkommen haben.

Zusätzlich kannst du mit dem Gutschein-Code J6sP5o noch einmal zusätzlich 3% bei jeder Bestellung sparen!

Promo-Code: J6sP5o

Sobald du deine gewünschte Zahlungsmethode gewählt und den Gutschein in das entsprechende Feld eingegeben hast, solltest du innerhalb kürzester Zeit eine Email wie diese, die ich nach meiner Bestellung erhielt, in deinem Postfach finden:

 

Wie funktioniert das Mining? Ist es für Einsteiger geeignet?

Sobald du diese Email erhalten hast, ist dein Auftrag freigeschaltet und du fängst an Bitcoin, oder falls du bei der Bestellung eine andere Coin ausgewählt hast eben diese, zu minen und Geld zu verdienen. Du musst also nichts mehr weiter tun als deinem Bitcoin Guthaben beim wachsen zusehen. Genesis Mining ist also absolut einsteigerfreundlich und man kann problemlos innerhalb von 5-10 Minuten mit dem Mining beginnen.

Selbstverständlich behältst du jedoch die volle Kontrolle darüber was gemined wird. Wenn du eingeloggt bist, kannst du bequem unter dem Menüpunkt “Mining Zuweisung” einstellen wie deine gemietete Rechenleistung auf die möglichen Coins verteilt wird. Sollte also zum Beispiel in Zukunft der Bitcoin Kurs stark fallen und dir das Mining deshalb nicht attraktiv erscheinen, gibt es keinen Grund sich zu ärgern. Du stellst einfach bequem mit wenigen Mausklicks auf eine andere Alternative um.

Wenn du dich mit meinem Code angemeldet hast, fragst du dich natürlich ob du nicht auch einen Gutschein-Code für deine Freunde und Bekannten bekommen kannst. Die Antwort ist: Du hast schon einen. Schaue einfach unter Mein Konto -> Affiliate nach, dort steht dein Code. Auch mit diesem Code bekommen Leute die von dir geworben werden 3% Rabatt und du einen kleinen Bonus von Genes Mining. Natürlich ist es nicht möglich sich selbst zu werben, weshalb ich mich wie gesagt sehr freuen würde, wenn du meinen Code den du oben im Artikel findest für deine Bestellungen benutzt. Es hilft mir wirklich sehr dabei diesen Blog und meinen Youtube-Channel zu verbessern.

 

Fazit

Genesis Mining ist nicht zu gut um wahr zu sein. Es handelt sich tatsächlich um ein seriöses Angebot einer schon seit Jahren am Markt etablierten Firma. Ich denke, dass es ein tolles Angebot ist, da nicht jeder die technische Expertise oder schlicht und einfach Lust dazu hat, ein Mining-Setup in seinen eigenen vier Wänden zu betreiben.

Es mag sein, dass Mining auf eigene Faust profitabler ist, allerdings trägt man dann auch durchaus ein großes Risiko. Erwähnen möchte ich zum Beispiel Hardwareschäden und steigende Strompreise. Sollten Grafikkarten oder ASCI-Lösungen einen defekt erleiden, bleibt man auf den vollen Kosten sitzen und hat keine Einnahmen mehr. Beim Cloud-Mining liegt dieses Risiko beim Betreiber, also Genesis-Mining.

Zusätzlich sehen wir uns in Deutschland mit horrenden Strompreisen konfrontiert, die in der Tendenz nur weiter steigen werden. Auch dieses Risiko hast du beim Cloud-Mining nicht.

Solltest du bis hier hin gelesen haben, noch ein paar Links für dich bei denen du unabhängig ausrechnen kannst wieviel Profit du jeden Monat auf Lebenszeit (oder mindestens bis 2020) mit deinem Investment in Genesis Mining machen wirst:

Solltest du noch Fragen haben, schreibe mir einfach einen Kommentar oder eine Email und ich beantworte sie gerne. Falls du dich anmelden willst, kannst du meinen Blog super unterstützen indem du den Rabatt-Code  J6sP5o angibst und dabei auch noch 3% bei deiner Bestellung sparst. Vielen Dank dafür!