Allgemein

Bitcoin Hardforks ohne Ende: Bitcoin Silver (BTSI) kommt *UPDATE*

Kurz nachdem der Bitcoin Gold Hardfork erfolgt ist, der durch seine fehlende Replay Protection schnell in Verruf geriet, kündigt sich schon der nächste Bitcoin Hardfork an: Bitcoin Silver. Was sich zuerst wie ein schlechter Witz anhört, scheint ernst gemeint. Was ist Bitcoin Silver genau?

Bitcoin Silver setzt wie Bitcoin Gold auf EquiHash statt dem aktuell bei Bitcoin verwendeten SHA256 Hash. Dadurch sollen auch hier das Mining mit Grafikkarten wieder attraktiv gemacht werden. Bei der Bewertung von Bitcoin Silver (BTSI) sollte der geneigte Interessent den Blick auf Bitcoin Gold lenken, das ab dem 1. November auf Exchanges handelbar sein wird, um den zukünftigen Wert von BTSI abzuschätzen.

Die Bitcoin Gold Coin notiert aktuell bei circa $100 – Tendenz fallend. Es ist kaum anzunehmen, dass BTSI einen höheren Wert erreichen kann. Eher wird das Gegenteil der Fall sein, da nach aktuellem Kenntnisstand keinerlei Unterschiede zu BTG bestehen außer einer eventuell vorhandenen Replay Protection.

Was ist also die beste Vorgehensweise im Umgang mit BTG und BTSI?

Ich rate dazu beide Coins so schnell wie möglich, ohne seine Bitcoin zu gefährden, abzustoßen und keinesfalls BTG oder BTSI zu kaufen. Langfristig werden sich, so meine Prognose, beide nicht am Markt halten können und der Wert wird gegen Null tendieren. Beim Verkauf der Coins muss darauf geachtet werden, dass man zunächst seine Bitcoin vom Wallet auf dem auch BTG/BTSI liegt auf eine andere Adresse überweist und erst danach eine Transaktion mit BTG/BTSI ausführt. Nur so kann man die Sicherheit der eigenen Bitcoin garantieren und dies sollte immer oberste Priorität haben bei Hardforks.

Selbst verständlich habe ich mich auch schon auf Youtube mit dem Thema BTG beschäftigt. Falls dich also noch weitere Details interessieren, schaue doch einfach mal in das folgende Video und gerne auch bei meinem Youtube-Channel vorbei.

 

Viel Erfolg beim Investieren in Kryptowährungen und bis zum nächsten Mal,

Fabian

 

*Wichtiges UPDATE*

Zu Bitcoin Silver sind noch nicht viele Informationen verfügbar, allerdings existiert auch ein Ethereum-basierter ERC20 Token, der den gleichen Namen trägt. Dieser kürzt sich allerdings mit BTCS ab und hat eine Webseite (bitcoinsilver.io). Auch von diesem Projekt unbedingt die Finger lassen.

X